Kreationen – unsere Highlights


    Die Pomme de pin Brosche

    Zurück

    Die neue Kreation erscheint im Rahmen der im Juli 2018 vorgestellten Haute Joaillerie-Kollektion Quatre contes de Grimm und steht für die Kiefer, die den Bremer Stadtmusikanten des Nachts Schutz bot. Sie stellt drei Kiefernzapfen dar, die neben jungen Trieben an einem diamantenen Zweig sitzen. Im „Navette“ Mystery Setting™ sind zwei von ihnen mit leuchtend grünen Smaragden besetzt und der dritte mit Diamanten.

    Diese Fasstechnik für Smaragde einzusetzen stellte eine echte Herausforderung dar, denn jeder einzelne Stein musste von Hand exakt zugeschnitten und poliert werden, um die Wölbung des Zapfens naturgetreu nachzuempfinden. Die extreme Empfindlichkeit von Smaragden erschwerte diese anspruchsvolle Arbeit zusätzlich. Bei den Diamanten im Marquiseschliff auf dem dritten Kiefernzapfen bestand die Hauptschwierigkeit darin, sie so zu fassen, dass die darunterliegende Metallstruktur die Transparenz und Klarheit der Steine nicht trübte.


    Zurück