Van Cleef & Arpels Edelsteine


    Carnelian

    Zurück

    Der Karneol zählt zu den ersten Steinen, mit denen der Mensch Schmuck herstellte, wahrscheinlich wegen seines häufigen Vorkommens. Dennoch ist es gar nicht so leicht, von Natur aus intensiv bunte Karneole zu finden. Daher hat jeder Steinschleifer seine eigenen, meist geheim gehaltenen Methoden, um die perfekte Färbung zu erlangen. 

    Van Cleef & Arpels beziehen Karneole vor allem aus Brasilien. Der Grund liegt in der unvergleichlichen Farbe dieser Karneole. Der Grund liegt in der unvergleichlichen Farbe dieser Karneole. Außerdem wählt die Maison nur Steine, die sich auf Hochglanz polieren lassen, was aufgrund der feinkristallinen Struktur des Minerals schwer erreichbar ist. Ferner achtet Van Cleef & Arpels darauf, dass die Färbung weder zu sehr ins Bräunliche geht, noch zu tiefrot ist, um die eigene, einzigartige Nuance zu erhalten. 

    Karneol wird nachgesagt, er schütze vor Unglück und Angst.

    Karneol-Kugeln - Van Cleef & Arpels
    Karneol-Kugeln
    Karneol-Kugeln / Langes Collier Vintage Alhambra - Van Cleef & Arpels
    Karneol-Kugeln / Langes Collier Vintage Alhambra

    Da er ein so besonderer Stein ist, ranken sich viele Legenden um seine angeblichen magischen Kräfte. Karneol wird nachgesagt, er schütze vor Unglück und Angst. Die alten Ägypter und andere frühe Zivilisationen glaubten, er stehe der Seele bei ihrer Reise ins Jenseits bei. So ist zum Beispiel das Totengewand der sumerischen Königin Puabi aus dem dritten Jahrtausend v. Chr. mit Karneolen verziert. Man verschenkt diesen Edelstein auch am 17. Hochzeitstag.

    Die richtige Pflege für Ihren Karneol:

    Um den Stein vor Beschädigungen und Kratzern zu schützen, empfiehlt Van Cleef & Arpels, Karneol-Schmuck getrennt in einem mit Stoff ausgeschlagenen Kästchen aufzubewahren.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Alhambra collection

    Zurück