Van Cleef & Arpels Edelsteine


    Aquamarine

    Zurück

    Der Name dieses Steins kommt vom lateinischen „aqua marina“, Meerwasser, denn sein unverwechselbarer Farbton weckt sofort Assoziationen an einen zart schimmernden Ozean. Praktisch bar jeglicher Einschlüsse besitzen Aquamarine, die dank ihres Eisenanteils zu den harten Schmucksteinen zählen, einen erlesenen Glanz. Die bemerkenswertesten Aquamarinfunde stammen vor allem aus Brasilien.

    Die Maison wählt nur die reinsten Exemplare in den intensivsten Blautönen, die anschließend durch einen perfekten Schliff für den Kunden zur Geltung gebracht werden.

    Der unverwechselbare Farbton von Aquamarinen weckt sofort Assoziationen an einen zart schimmernden Ozean.

    Aquamarin im Tropfenschliff, 14,47 Karat - Van Cleef & Arpels
    Aquamarin im Tropfenschliff, 14,47 Karat
    Aquamarin im Tropfenschliff, 14,47 Karat / Anhänger Reflet dans l'eau (20,31-karätiger Aquamarin), Kollektion Les Jardins. - Van Cleef & Arpels
    Aquamarin im Tropfenschliff, 14,47 Karat / Anhänger Reflet dans l'eau (20,31-karätiger Aquamarin), Kollektion Les Jardins.

    Aquamarinen wird ein besänftigender Einfluss nachgesagt, der Frischvermählten eine lange, glückliche Ehe beschert. Als Geschenk zum 19. Hochzeitstag soll er auch die Liebe älterer Paare neu beleben.

    Die richtige Pflege für Ihren Aquamarin:

    Zum Schutz Ihres Steins und seiner einzigartigen Farbe rät Ihnen Van Cleef & Arpels, ihn nicht ausgedehnter Sonneneinstrahlung oder Hitze auszusetzen. Zum Reinigen Ihres Aquamarins verwenden Sie bitte warmes Seifenwasser und eine Bürste mit weichen Borsten.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Chalcedon

    Zurück