Kunsthandwerk in der Uhrenherstellung


    Perlmutt-Gravur und -Intarsien

    Zurück

    Perlmutt ist ein Material, das Van Cleef & Arpels besonders am Herzen liegt. Seine Verwendung für Uhren stellt eine Hommage an das Savoir-faire und die Innovationsfreudigkeit der Maison dar.

    Die besondere Herausforderung liegt dabei in der Anpassung der Perlmuttarbeiten an den beschränkten Raum eines Zifferblatts, denn dieser Werkstoff muss aufgrund seiner Weichheit und Zerbrechlichkeit mit größter Vorsicht behandelt werden. Perlmutt stammt aus der Innenseite von Muscheln, die Van Cleef & Arpels nach ihren einzigartigen Texturen, Farben und Schattierungen sorgfältig auf Bali, in Tahiti und Neuseeland auswählt.

    Das Endergebnis erzielt einen faszinierend farbig schillernden, harmonischen Effekt.

    Perlmutt-Gravur und -Intarsien - Van Cleef & Arpels

    Das ausgewählte Perlmutt wird bearbeitet, bis man die gewünschte Stärke und Gleichmäßigkeit erreicht hat. Die Unterseite des Werkstücks muss flach sein, um in das Zifferblatt eingepasst zu werden, während auf der Oberseite präzise plastische Reliefs geformt werden, die das Dekor später lebendig machen.

    Ein zweites Stück Perlmutt wird poliert, um herrlich schillernde Effekte hervorzubringen und dann mit größter Sorgfalt und Präzision in der benötigten Form zugeschnitten. Alle Teile müssen exakt an ihren Platz im Gesamtmuster des Zifferblatts passen.

    Das Endergebnis erzielt einen faszinierend farbig schillernden, harmonischen Effekt, der die natürliche Schönheit des Perlmutts optimal zur Geltung bringt.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Perlmutt

    Zurück