Edelmetalle


    Platin

    Zurück

    Seit Tausenden von Jahren ist Platin als natürliches Pendant zu Diamanten bei Schmuckherstellern sehr begehrt. Dieses kostbare Edelmetall wird nahezu pur, in einer 95 %igen Legierung verwendet. Diese Reinheit, seine Seltenheit und seine unvergleichliche silbrig-weiße Farbe verleihen Diamanten und Fassungen ein außergewöhnlich leuchtendes Strahlen. Platin wird weder von der Luft noch von Feuchtigkeit angegriffen und das Schmuckstück behält für immer seine ursprüngliche Form.

    Seine Reinheit, Seltenheit und unvergleichliche Farbe verleihen Diamanten ein außergewöhnlich leuchtendes Strahlen.

    Platin-Platte - Van Cleef & Arpels
    Platin-Platte

    Tieses außergewöhnliche Metall bringt Van Cleef & Arpels insbesondere in der Kollektion Snowflake zu Ehren.

    Um ihren Kunden höchste Qualität zu zertifizieren, versieht die Maison all ihre Platin-Kreationen mit einer Reinheits-Punze. In Frankreich und weiten Teilen der Welt stellt der Gütestempel für Platin einen Hundekopf dar.

    In manchen Ländern, wie Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz zeigt der Stempel einen Bernhardinerkopf und ein 950-Tausendstel.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Marlene Dietrichs Jarretière Armband

    Zurück