Handwerkskunst


    The making of Alhambra

    Zurück

    Im Jahr 1968 kreierte Van Cleef & Arpels das erste lange Collier namens Alhambra, das die zarten Linien des dereinst berühmten Motivs mit Gelbgold kombinierte. Alhambra sollte zu mehr als nur Schmuck werden, sondern einer emblematischen Glücks-Ikone der Maison, einer zeitlosen Produktfamilie, die sich von allen anderen abhebt.

    Alhambra spiegelt die Tradition exzellenter Haute Joaillerie des Hauses Van Cleef & Arpels wider und wird laufend durch neue Kreationen erweitert. Eine breite Palette natürlicher Werkstoffe, die als Glücksbringer gelten, bietet eine unendliche Farbvielfalt.

    Verschiedenste Savoir-faires wirken in den vielen Fertigungsschritten von der Materialauswahl über die Produktion bis hin zur Endkontrolle zusammen, um jedes dieser ikonischen Alhambra Schmuckstücke zum Leben zu erwecken: Steinschleifer, Goldschmiede, Edelstein-Fasser, Poliere ...

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Alhambra collection

    Zurück