Handwerkskunst


    Die Kollektion Bouton d’or®, das Zusammenspiel verschiedener Savoir-faires

    Zurück

    Die Auswahl der Steine

    In der Kollektion Bouton d’or® kommt das außerordentliche Savoir-faire von Van Cleef & Arpels zum Ausdruck. Die Maison achtete bei den Schmucksteinen besonders auf Homogenität und lebhafte Farben. Das von Van Cleef & Arpels verwendete Perlmutt hat gleichmäßige Oberflächen und hochwertigsten Lüster. Die Diamanten werden nach den hohen Standards der Maison ausgewählt.

    Auf diese Weise verstärken sie die Schönheit der übrigen, von Hand auf Hochglanz polierten, Materialien. Um den harmonischen Gesamteindruck jedes Schmuckstücks zu gewährleisten, werden seine „Pastilles“ sorgfältig farblich abgestimmt. Die fertige Komposition gleicht einer perfekten Symphonie.

    Die Maison achtete bei den Schmucksteinen besonders auf Homogenität und lebhafte Farben.

    Zusammenstellen der „Pastilles“ für einen Ohrring. - Van Cleef & Arpels
    Zusammenstellen der „Pastilles“ für einen Ohrring.
    Das Polieren der „Pastilles“ - Van Cleef & Arpels
    Das Polieren der „Pastilles“

     

    Spezielles goldschmiedisches Können

    Die Kreation der Kollektion Bouton d’or® verlangte außergewöhnlich hohe Präzision, Sorgfalt und technisches Können. Nachdem die verschiedenen Teile von Hand aus Gold geformt wurden, erfolgen verschiedene Politurprozesse, die bei den aus- und eingebuchteten „Pastilles“ besonders heikel sind, denn sie sollen den Glanz des Edelmetalls hervorheben ohne die Formen zu beschädigen.

    Jede „Pastille“ aus Gold, Perlmutt oder Schmuckstein ist in der Mitte mit einem Diamanten in geschlossener Fassung verziert, der die verschiedenen Materialien zum Leuchten bringt. Sorgfältiges Zusammenfügen der einzelnen Motive sorgt für geschmeidige Beweglichkeit der Stücke. Es erfordert große Geschicklichkeit und Präzision, die Hunderte von Einzelteilen miteinander zu verbinden. Abschließend wird das Endergebnis sorgfältig überprüft, um zu garantieren, dass es den strengen Qualitäts- und Verarbeitungskriterien der Maison entspricht.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Die Kollektion Cosmos

    Zurück