Van Cleef & Arpels bei der TEFAF, Maastricht

Van Cleef & Arpels nimmt zum vierten Mal an der Kunst- und Antiquitätenmesse TEFAF vom 10. bis zum 19. März 2017 in Maastricht teil.

Die Maison präsentiert eine Auswahl antiker und moderner Exemplare, die einen Dialog zwischen vergangenen Inspirationen und zeitgemäßer Innovation herstellen. Diese Schmuckkreationen bringen die stilistische Vielfalt, Erfindungsgabe und Fachkompetenz zum Ausdruck, die seit jeher die Identität von Van Cleef & Arpels prägen.

Dieses Jahr hebt die Maison insbesondere die Heritage Kollektion hervor und enthüllt Haute Joaillerie- und Schmuckexemplare im Vintage-Stil. Van Cleef & Arpels lädt die Besucher ein, einige seiner unverkennbaren Haute Joaillerie-Stücke mit einer vielfältigen Auswahl an modernen Schmuckstücken zu entdecken. Sie stellen die breitgefächerten Motive dar, die den Geist der Maison ausmachen.

Zu diesem Anlass entschied sich die Maison, die Liane Kollektion zu enthüllen. Diese von der Welt der Couture inspirierte Kollektion erschien in den 40er Jahren unter dem Namen „Cordes“ und ist eine Ode an die Weiblichkeit.

 

Erhalten Sie praktische Informationen über die Veranstaltung.

VCA-News-TEFAF-280x387