Ok

    VAN CLEEF & ARPELS LEGENDEN


    Die Spirit of Beauty Ausstellung, Tokyo, 2009

    Zurück
    Die Spirit of Beauty Ausstellung in der Mori Arts Center Gallery, Tokyo, 2009

    Vom 31. Oktober 2009 bis 17. Januar 2010 richtete die Mori Arts Center Gallery die Ausstellung „The Spirit of Beauty” aus, eine prestigereiche Retrospektive über 100 Jahre kreative Gestaltung der Maison Van Cleef & Arpels.

    Die nach der berühmten Feen-Brosche „The Spirit of Beauty” benannte Ausstellung umfasste Schmuckstücke, Uhren, Mode-Accessoires und Kunstobjekte. Insgesamt hatten die Besucher die Möglichkeit, mehr als zweihundertfünfzig ausgewählte Stücke aus der Privatsammlung der Maison sowie aus großen französischen und internationalen Privatsammlungen zu bewundern.

    Die ausgezeichnete Szenographie ist Patrick Jouin zu verdanken, der die 1000 m² große Fläche der Mori Arts Center Gallery in eine traumhaft schöne Landschaft verwandelte. Unter dem schützenden Blick der Feen widmete sich die Ausstellung vier großen Themen: dem Geist der Natur, der Eleganz, dem Abenteuer und der Inkarnation.

    Die Ausstellung bot die einmalige Gelegenheit, das Savoir-faire der Maison, die Magie der außergewöhnlichen Steine und das Genie mehrerer Generationen von Juwelieren kennenzulernen. Außerdem ließ sie die Besucher in die 1001 Anekdoten jedes Schmuckstücks eintauchen, die schließlich ein Gesamtbild der Van Cleef & Arpels Geschichte ergaben.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, gefällt Ihnen vielleicht auch: Die Set in Style-Ausstellung, New York, 2011

    Zurück