In den siebziger Jahren hatte Pierre Arpels die innovative Idee, als erster Juwelier ein Parfum herauszubringen, um die verführerische Schönheit der Frauen zusätzlich zu verstärken.

Denn Düfte sind ebenfalls eine Art Schmuck, zwar unsichtbar, jedoch von eindrucksvoller Präsenz.

Aus dieser Idee entstand 1976 das Parfum First.

Mit seinem raffiniert schlichten, von Van Cleef & Arpels Ohrringen inspirierten Design war First schon immer ein Inbegriff der Eleganz. Die weichen Rundungen und schwungvollen Kurven des Flakons wecken Anklänge an die zutiefst femininen Schmuckstücke des Hauses.

Ein wundervoll blumiges Aldehyd-Parfum.

Wie ein strahlendes Schmuckstück betört es die Sinne mit einer Vielzahl funkelnder Facetten. Zum Auftakt ein kühner Akkord von Aldehyden, durch Hyazinthe intensiviert. Dann fasziniert ein üppiges Bouquet aus Jasmin- und Rosenblüten vor dem Ausklang mit Amber- und Sandelholz-Noten, die einen tiefen, bleibenden Eindruck hinterlassen.

Dieser raffinierte und geheimnisvolle Van Cleef & Arpels Duft schenkt seiner Trägerin das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein.

 
 
Kreationen – unsere Highlights - Ohrringe Snowflake
Kreationen – unsere Highlights
Ohrringe Snowflake
 
 
VAN CLEEF & ARPELS LEGENDEN - Die Arpels Geschichte
VAN CLEEF & ARPELS LEGENDEN
Die Arpels Geschichte