Liebesgeschichten

Liebesgeschichten bei Van Cleef & Arpels

Vor langer Zeit ging eine Maison aus einer Liebesgeschichte hervor: Van Cleef & Arpels. Die Geschichte der Maison reicht zurück ins Jahr 1895, als Estelle Arpels, die Tochter eines Edelsteinhändlers, Alfred Van Cleef heiratete, den Sohn eines Steinschleifers und Diamanthändlers. 1906 eröffneten sie gemeinsam mit Estelles Brüdern – Charles, gefolgt von Julien und später Louis – die erste Van Cleef & Arpels Boutique am Place Vendôme, in einem Pariser Stadtviertel, das auch heute noch für seine Eleganz berühmt ist.

Seitdem verkörpert das „&“ die unzertrennlichen Bande der beiden Familien. Es ist ein Symbol für den Zusammenhalt von Menschen und Kompetenzen, höchsten Ansprüchen und zauberhaften Designs, dank derer sich die Kreationen von Van Cleef & Arpels von anderen abheben.

  • Estelle Arpels und Alfred Van Cleef am Tag ihrer Hochzeit, 1895, Archiv Van Cleef & Arpels

    Estelle Arpels und Alfred Van Cleef am Tag ihrer Hochzeit, 1895, Archiv Van Cleef & Arpels

Zu den wichtigsten Inspirationsquellen der Maison gehört die Liebe. Seit Anfang an durchflutet sie die Kreationen, wie das erste in den Verkaufsverzeichnissen von 1906 aufgelistete Produkt zeigt: ein Herz aus Diamanten. In den darauffolgenden Jahren entstanden viele Kreationen, die Teil berühmter Liebesgeschichten wurden, vom Herzog und der Herzogin von Windsor bis zur Hochzeit von Grace Kelly und Fürst Rainier von Monaco. Liebesbekenntnisse ziehen sich durch alle Kollektionen der Maison, von Verlobungs- und Trauringen über die Uhren bis zu den Kreationen der Haute Joaillerie.

Die Liebe haucht der Poetry of Time von Van Cleef & Arpels ihren ganz eigenen Rhythmus ein und erschafft so eine Vision der Uhrmacherei, die von Träumen und Emotionen geprägt ist. Ein perfektes Beispiel hierfür ist die Kollektion Pont des Amoureux. Sie zelebriert die Intensität eines lang ersehnten Rendezvous und zeigt zwei Figuren, die sich für einen Kuss aufeinander zu bewegen.

Uhr Lady Arpels Pont des Amoureux

Uhr Lady Arpels Pont des Amoureux Weißgold, Diamant 133.000 €

Die Haute Joaillerie-Uhren Histoires d’amour befassen sich mit demselben Thema durch die Geschichte legendärer Liebespaare. Entworfen als Hommage an drei legendäre Paare – Aida und Radames, Odysseus und Penelope, Tristan und Isolde – bezaubern sie durch ineinander verschlungene Edelsteine und geschickt verborgene Zifferblätter, um das Geheimnisvolle zur Kunst zu erheben: eine Ode an die Liebe, eingefangen mit all ihrer beschwörenden und wundersamen Kraft.

2019 schuf Van Cleef & Arpels eine Neuinterpretation von William Shakespeares größtem Meisterwerk Romeo und Julia. Inspiriert von der zeitlosen Leidenschaft dieses tragischen Liebespaars kreierte die Maison eine Haute Joaillerie-Kollektion, bei der Gefühle und Edelsteine miteinander verschmelzen.