Steine

Chalcedon

Blauer Chalcedon, ein mikrokristalliner Quarz, erinnert mit seinen sanften Nuancen und seiner transluzenten Anmutung an Harmonie und Gelassenheit. Bei Van Cleef & Arpels wird er vor allem für die Kollektion Alhambra® verwendet, wo er dem typischen Kleeblatt der Maison Anmut und Brillanz verleiht.

Chalcedon zeichnet sich durch seine Farbabstufungen aus, die von grau bis dunkelblau oder lavendelfarben reichen und teilweise weiße Streifen aufweisen.

 

Der Name Chalcedon stammt vom griechischen Wort „khalkedon“ ab, das sich auf die Stadt Chalcedon in der heutigen Türkei bezieht. Bei Steinschnitzern sehr geschätzt, zeichnet er sich durch seine reichhaltigen Farbabstufungen aus, die von grau bis zu dunkelblau und zarten Lavendeltönen reichen – teilweise von weißen Streifen durchzogen.

Van Cleef & Arpels verwendet in seinen Kreationen hauptsächlich Chalcedon aus Namibia, eine einzigartige Varietät, die sich durch eine intensive und subtile Abstufung von Farbtönen auszeichnet.

Zum Schutz seines Glanzes sollte Chalcedon-Schmuck von anderen Schmuckstücken getrennt in einem mit Stoff ausgeschlagenen Kästchen aufbewahrt werden.