Uhren

Midnight Planétarium & Lady Arpels Planétarium

Mit den Uhren Midnight Planétarium und Lady Arpels Planétarium gelang es Van Cleef & Arpels, den Himmel auf die Handgelenkgröße von Herren und Damen zu komprimieren.
Ganz im Geist ihrer Poetic Astronomy™ empfand die Maison die Sonnen-Umlaufbahnen verschiedener Planeten nach, die dank des hochkomplexen mechanischen Automatikwerks der Uhren ständig ihre Positionen auf dem Zifferblatt ändern. 

Die Uhrzeit lässt sich einfach an einem beliebten Glücksbringer von Van Cleef & Arpels ablesen – einer Sternschnuppe, die am äußeren Rand ihre Runden zieht. Bei der Lady Arpels Planétarium einmal innerhalb von 12 Stunden, bei ihrem männlichen Gegenstück Midnight Planétarium alle 24 Stunden. 

Dieses himmlische Ballett erwacht dank eines hochkomplexen mechanischen Automatikwerks zum Leben. 

  • Uhr Lady Arpels Planétarium, Kollektion Poetic Complications, Van Cleef & Arpels

    Uhr Lady Arpels Planétarium 

Midnight Planétarium Uhr



Diese für Männer entworfene Originalversion bildet die Erde und ihre fünf Nachbarn im Sonnensystem (Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn) ab, wie sie die Sonne aus Roségold umkreisen. Jeder der sorgfältig aus Hartgestein geformten Planeten bewegt sich an seinem naturgetreuen Platz im Verhältnis zur Sonne: So braucht der Saturn für eine Zifferblattumrundung 29 Jahre, Jupiter fast 12 Jahre, Mars 687 Tage, die Erde 365 Tage, Venus 224 Tage und Merkur 88 Tage.

Außerdem kann jeder Träger einer Midnight Planétarium seinen persönlichen Glückstag festlegen: An diesem Datum bewegt sich dann die Erde immer direkt unter den im Saphirglas eingravierten Stern.

Lady Arpels Planétarium Uhr


Die Lady Arpels Planétarium bietet eine feminine Darstellung des Kosmos: Sie setzt die Sonne und ihre nahegelegensten Planeten – Merkur, Venus und die Erde mit ihrem natürlichen Satelliten, dem Mond – in Szene. Als Alleinstellungsmerkmal dreht sich bei dieser Uhr auch der Mond in 29,5 Tagen um die Erde, was das himmlische Ballett auf dem Zifferblatt tagtäglich noch spannender macht.